Willkommen Gitarrenschule Veranstaltungen/Links Ueber mich Kontakt Datenschutz

Team

Christian Ulrich

Christian UlrichIch heiße Christian Ulrich, bin 1976 geboren und wohne mit meiner Familie in Köln. Ich bin diplomierter Instrumentalpädagoge und Musiker. Während meines Studiums habe ich an diversen Meisterkursen teilgenommen und bei namenhaften Gitarristen wie Álvaro Pierri, Anniello Desiderio oder Thomas Müller-Pering Unterricht gehabt.
2004 war ich unter den Preisträgern eines internationalen Wettbewerbs in Osaka, Japan.
Vor der Gründung meiner eigenen Gitarrenschule im Jahr 2014 habe ich bereits 15 Jahre lang Gitarrenunterricht gegeben — unter anderem an der städtischen Musikschule in Düren sowie an der Musikschule Bornheim e.V..
Mein Unterrichtsangebot umfasst Einzel- und Gruppenunterricht für Klassische Gitarre und E-Gitarre sowie die Leitung von Gitarrenorchestern. Mehrere Schüler habe ich erfolgreich auf den Wettbewerb „Jugend musiziert" vorbereitet. Zudem habe ich als Bandcoach verschiedene Bands unterrichtet und als „Jeki"-Projekt-Lehrer mit Grundschulklassen gearbeitet.
Ich freue mich, dass meine Gitarrenschule stetig weiterwächst und ich mit drei kompetenten Mitarbeitern in einem Team zusammenarbeite.

Vladislav FedorovVladislav Fedorov

Ich heiße Vladislav Fedorov und wurde 1990 in Karaganda (Kasachstan) geboren. Mit 10 Jahren erhielt ich meinen ersten Gitarrenunterricht durch Oleg Kalitinec und studierte fortan in seiner Klasse an der Karagandiner Musikschule. Im Anschluss setzte ich meine Studien am Gnessins College bei Prof. Victor Erzunov (Gitarre) fort.
Von 2011 an studierte ich bei Prof. Oscar Ghiglia in der renommierten „Accademia Chigiana di Siena“.
Im Jahre 2012 begann ich mein Studium an der Musikhochschule Köln in der Klasse von Roberto Aussel und machte 2016 mein Bachelordiplom.
Derzeit mache ich meinen „Master of Music“ Abschluss, ebenfalls bei Roberto Aussel.
Zahlreiche Meisterkurse bei international anerkannten Solisten, Professoren und Komponisten (darunter Oscar Ghiglia, Carlo Marchione, Thomas Offermann, Aniello Desiderio, Elena Papandreou, Pavel Steidl, Stepan Rak, Roland Dyens), sind außerdem Teil meiner künstlerischen Ausbildung.
Als Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe spielte ich bereits in der staatlichen Kapella in Sankt Petersburg, dem Konzertsaal der Russischen Akademie der Musik, dem „Maliy“ Konzertsaal des Moskauer Konservatoriums sowie in vielen anderen renommierten Konzertstätten im In- und Ausland.
Gitarrenunterricht erteile ich bereits seit 2009. Zunächst als Lehrkraft für Gitarre an verschiedenen Musikschulen in Moskau (unter anderem an der staatlichen Musikschule S.Prokofiev). Seit 2013 bin ich auch in Köln als Gitarrenlehrer tätig und unterrichte neben meiner Tätigkeit als Gitarrenlehrer an der Gitarrenschule Christian Ulrich auch an der Musikschule „Emotio“ in Bonn.

Ornella Tobar GaeteOrnella Tobar Gaete

Ich bin Ornella Tobar Gaete, gebürtige Kölnerin mit chilenischen Wurzeln und einer großen Schwäche für Musik.
Im Jahre 1995 erblickte ich das Licht der Welt. Da mein Vater hauptberuflich Musiker ist, blieb mir sozusagen nichts anderes übrig, als der Musik leidenschaftlich zu verfallen.
Ab dem Alter von 10 Jahren nahm ich Klavier- und Geigenunterricht und begann nach dem Abitur (2014) mein Schulmusikstudium zum WS 2015/16, an der „Hochschule für Musik und Tanz“ in Köln.
Neben Klavier und Geige ist der Gesang eine weitere Passion und ein wichtiger Bestandteil meiner musikalischen Ausbildung.
Trotz der klassischen Ausrichtung meines Studiums ist mein Interessenfeld breit gefächert und ich fühle mich in vielen Genres (vor allem der Popularmusik) zuhause. Durch den musikalischen Einfluss meines Vaters, beschäftigte ich mich sehr früh mit lateinamerikanischen Rhythmen und hatte schon im Kindesalter die Möglichkeit in seiner Band mitzuspielen.
Meinen ersten Instrumentalunterricht erteilte ich bereits während meiner Schulzeit im Fach Geige. Während meines freiwilligen sozialen Jahres (2014) in Kolumbien, unterrichtete ich verschiedene Instrumentengruppen an einer Musikschule.
2015 unterrichtete ich vertretungsweise an der Rheinischen Musikschule in Köln.
Das Weitervermitteln meiner musikalischen Fähigkeiten und die Begegnung mit meinen Schülern finde ich sehr spannend und sie bereitet mir große Freude.

Fidel RamirezFidel Ramírez

Ich heiße Fidel Ramírez und wurde in Bolivien geboren. In Bolivien erhielt ich in jungen Jahren meinen ersten Gitarrenunterricht und entdeckte bald die Liebe zur Gitarre.
2015 absolvierte ich erfolgreich mein Studium am Konservatorium „Plurinationales“ in La Paz, um im Anschluss an mein Studium selbst dort als Dozent tätig zu werden.
Schon während meines Studiums entdeckte ich mein Interesse für die zeitgenössische Musik und entschloss mich mein Studium an der Hochschule für Musik in Detmold fortzusetzen. 
2019 absolvierte ich erfolgreich meinen Masterstudiengang in Detmold.
Konzertreisen während und nach meinem Studium führten mich unter anderem zu wichtigen Gitarrenfestivals in meiner Heimat Bolivien, wie dem „Treffen junger bolivianischer Musiker“ und dem „Internationalen Gitarrenfestival in La Paz“. Besonders prägend für mich war die Begegnung mit dem großartigen argentinischen Gitarristen Pablo Márquez während meiner Konzert- und Studienreisen.
2019 war ich Preisträger beim Wettbewerb Musik & Vermittlung in Detmold und gewann dort den ersten Preis und den Publikumspreis. 
Seit nunmehr 10 Jahren gebe ich Gitarrenunterricht für Kinder, Jungendliche und Erwachsene und freue mich das Wissen über dieses wunderbare Instrument weitergeben zu können.

Ran YangRan Yang

Ich bin 1995 in Peking geboren und lebe seit 2013 in Deutschland.
Mit bereits drei Jahren habe ich meinen ersten Klavierunterricht erhalten. Meinem Klavierlehrer gelang es sehr früh, meine Liebe und Begeisterung zur Musik und dem Klavierspiel zu wecken, die mich in späteren Jahren zur erfolgreichen Preisträgerin zahlloser Wettbewerbe werden ließ. Die vielen interessanten und lebhaften Geschichten meines Klavierlehrers über die Musik und das Instrument sind mir nach wie vor unvergessen und prägen meine eigene Unterrichtspraxis.
2014 habe ich mein Klavierstudium sowie ein Jahr später mein Bachelorstudium der Instrumental- und Gesangspädagogik mit dem Hauptfach Klavier und dem Nebenfach Musikalische Früherziehung an der Brandenburgischen Technischen Universität begonnen. Dieses habe ich im Februar 2020 erfolgreich abgeschlossen. Zahlreiche solistische und kammermusikalische Konzerte waren Teil meiner Ausbildung und sind nach wie vor Teil meines musikalischen Lebens.
Seit 2016 gebe ich in Deutschland Klavierunterricht und habe somit schon vielen Kindern und Erwachsenen das Klavierspiel beigebracht.
Meine Erfahrung zeigt mir, dass jeder musizieren kann. Ist die Begeisterung für die Musik einmal geweckt kann jeder ein Instrument erlernen :)